wir helfen | DuMont Rheinland

„wir helfen“ unterstützt Kinder und Jugendliche in Not - In Köln als auch in Halle an der Saale

Die beiden Vereine „wir helfen“ mit Sitz in Köln („Kölner Stadt-Anzeiger“) und Halle an der Saale („Mitteldeutsche Zeitung“)fördern  Projekte, Initiativen und Vereine, die Kinder und Jugendliche in Not unterstützen. Jedes Jahr wählen die Vereine unabhängig voneinander ein Schwerpunktthema, das sich auf die verschiedenen Problemlagen der Kinder und Jugendlichen in ihrer  Region bezieht. Es geht darum, unter anderem Kinderarmut und Kriminalität zu mindern, Ausgrenzung und Vernachlässigung, Gewalt und Sucht. „wir helfen“ versteht sich als Sprachrohr benachteiligter Kinder und Jugendlicher und macht sich stark für Chancengleichheit und eine lebenswerte Zukunft möglichst aller Jungen und Mädchen. 


Auf eigenen „wir helfen“-Seiten berichten die  Redaktionen – Print wie Online  - regelmäßig über die von „wir helfen“ geförderten  oder potenziell förderwürdigen Projekte und sie klären über  Problemlagen der Kinder und Jugendlichen in ihrer Region auf.    


Vorsitzende und Schirmherrin ist Hedwig Neven DuMont. Die Ehefrau des verstorbenen Verlegers und Initiators der Aktion, Professor Alfred Neven DuMont, wurde für ihr großes soziales Engagement im Jahr 2006 mit dem großen Verdienstkreuz des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland geehrt.   

Spenden

Jeder an „wir helfen“ gespendete Cent erreicht die Betroffenen direkt, denn die gesamten Verwaltungskosten trägt der Verlag M. DuMont Schauberg.

Bankverbindungen:

Sparkasse Köln/Bonn
IBAN: DE 21 3705 0198 0022 2522 25


Kreissparkasse Köln                    
IBAN: DE 03 3705 0299 0000 1621 55

Kontakt
Anschrift

„wir helfen“

Amsterdamer Straße 192

50735 Köln

WEB

www.wirhelfen-koeln.de

Telefon

0221 224-2840 (Spenden: 9 bis 12.30 Uhr)
0221 224-2241 (Förderung: 9.30 bis 13.30 Uhr)
0221 224-2462 (Redaktion: 10 bis 18.30 Uhr)

E-Mail

wirhelfen@dumont.de